Kontoauszug: Bezeichnung aus Ausgleichsvorschlag in Beschreibung übernehmen

In der Einrichtungstabelle Ausgleichsvorschlag Basis gibt es das neue Feld Kontobezeichnung als Beschreibung übernehmen. Wenn dieses aktiviert ist, dann wird im Kontoauszug bei der Funktion Ausgleich vorschlagen bei einem Ausgleichstreffer nicht nur die Kontonummer übernommen, sondern auch die im Ausgleichvorschlag Basis hinterlegte Kontobezeichnung wird als Beschreibung in die Auszugzeile übernommen.

Ab dem neuen Release X.04 für die dynamo Zahlungsverkehr Editionen verfügbar.

Kontoauszug: Ausgleichserkennung für Posten innerhalb Skontotoleranzdatum

Erfolgt auf einem Kontoauszug ein Zahlungseingang unter Abzug von Skonto nach dem Skontodatum, aber innerhalb des Skontotoleranzdatum, dann wird der Posten nun auch zum Ausgleich markiert.

Hierzu muss in der Kontoauszugsverarbeitung Einrichtung der Haken Skontotoleranzdatum berücksichtigen gesetzt sein.

Ab dem neuen Release X.04 für die dynamo Zahlungsverkehr Editionen verfügbar.

Kontoauszug: Infobox für Verwendungszweck

Bisher mussten Sie, wenn Sie in der Kontoauszugsverwaltung die Verwendungszwecke sehen wollten, in den einzelnen Auszugszeilen die Bankbelegkarte aufrufen.

Jetzt können Sie den Verwendungszweck bereits auf der Page Verarbeiten Kontoauszüge sehen. Der Verwendungszweck der jeweiligen Auszugszeile, die mit dem Curser markiert ist, steht rechts in einer Info-Box.

Ab dem neuen Release X.04 für die dynamo Zahlungsverkehr Editionen verfügbar.

Bankbelegkarte über Navigate sichtbar

Über die Standard-Navigate-Funktion können Sie sich aus den Posten heraus nun auch Bankbelege mit den Details zu Kontoauszügen aufrufen.

Navigate mit Bankbeleg

Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Kontoauszüge im MT940 oder im CAMT Format importiert haben und die Kontoauszüge verbucht worden sind.

Ab dem neuen Release X.04 für die dynamo Zahlungsverkehr Editionen verfügbar.

Autom. Ausgleich Debitor unterdrücken bei Kreditorenlastschrift

Standardmäßig wird der erweiterte Ausgleich in vollem Umfang auch für kreditorische Lastschriften durchlaufen. Hier kann es allerdings passieren, dass anhand von gefundenen Suchstrings auch Debitoren vorgeschlagen werden.

Um bei kreditorischen Lastschriften den Ausgleichsvorschlag für Debitoren zu überspringen, können Sie nun (seit dem Herbstrelease 2018) in der Tabelle Geschäftsvorfallcodes bei den relevanten Codes den Haken Kreditorische Lastschrift setzen.

Eingehende Avise

Ab der Edition Professional erhalten Sie die Möglichkeit, Avise zu importieren. Nach dem Zahlungseingang bei Ihrer Hausbank erhalten Sie auf den Kontoauszügen in NAV den Hinweis, dass Avise für einen oder mehrere enthaltene Debitoren/Kreditoren existieren. Sie können die Zahlungen mit den Avisen verbinden. Dadurch werden die auf den Avisen vorgemerkten Posten automatisch ausgeglichen, und beim Buchen der Kontoauszüge werden die Avise archiviert. Weiterlesen

Ausgleichsvorschlag: Reihenfolge Ausgleichsfindung

Sie importieren Ihre Bankkontoauszüge mithilfe von MT940-Dateien ins Dynamics NAV. Diese können Sie in der Bankkontoabstimmung bzw. auf der Seite Verarbeiten Kontoauszüge weiter bearbeiten. Beispielsweise können Sie die Funktion Ausgleich vorschlagen starten. Diese Funktion schlägt Ihnen für die bestehenden Auszugszeilen Kontierungen und ggf. auch Ausgleiche vor. Die Suche nach den passenden Konten und Belegen durchläuft hierbei eine bestimmte Abfolge.
Weiterlesen